Forscher/innen-Reflexivität und qualitative sozialwissenschaftliche Methodik in der Psychologie

Autor/innen

  • Antje Lettau und Franz Breuer

Schlagworte:

Geschichte der Psychologie, Konstruktivismus, quantitative und qualitative Methodologie, Forscher-Subjektivität, Interaktionscharakteristik der Forschung, Selbst-/Reflexivitäts-Methodik

Abstract

In der akademischen Psychologie im deutschen Sprachraum wird qualitativ-sozialwissenschaftlicher Methodik heutzutage eine untergeordnete Position zugewiesen. Es lässt sich dort eine zunehmende Hinwendung zu einem naturwissenschaftlich-experimentellen Erkenntnisideal und eine Favorisierung mathematisch-statistischer Auswertungsverfahren beobachten – zugespitzt: eine quantitative Methoden-Orientierung. Qualitativ-sozialwissenschaftliche Methodik steht demgegenüber häufig in epistemologischen Traditionen, in denen forscherseitigen Erkenntnisvoraussetzungen erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet wird. Ferner liegt dort ein Interessenschwerpunkt auf subjektiven Auffassungen, Deutungen und Handlungsmustern der Forschungs-»Objekte«, der untersuchten Beteiligten in sozialen Feldern. Der Forscher ist/wird im Rahmen seiner Arbeit selbst Teil des untersuchten Feldes. Die Subjektivitäts- und Interaktionscharakteristik der Erkenntnissituation in den Humanwissenschaften mit ihren personalen und interpersonalen Effekten im epistemologischen System aus Subjekt, Objekt und Forschungsthema kann in der qualitativ-sozialwissenschaftlichen Methodik als Erkenntnisfenster nutzbar gemacht werden. Am Beispiel einer Forschungsarbeit, der teilnehmenden Beobachtung in Meditiations-Gruppen, werden illustrierend gewisse Paradoxien aufgezeigt, die sich auf das Verhältnis von personaler Feldteilnahme und Beobachtung beziehen und die Einfluss auf den Erkenntnisprozess nehmen. Zum anderen lässt sich an diesem Beispiel das Verhältnis der Auseinandersetzung mit einer wissenschaftlichen Fragestellung und deren Rückwirkung auf die eigene Lebenspraxis darstellen und reflektieren.

Downloads

Veröffentlicht

22.02.2012

Zitationsvorschlag

Breuer, Antje Lettau und Franz. 2012. „Forscher/Innen-Reflexivität Und Qualitative Sozialwissenschaftliche Methodik in Der Psychologie“. Journal für Psychologie 15 (2). https://journal-fuer-psychologie.de/article/view/126.