Gods and Goals: Spiritual Striving as Purposeful Action

Autor/innen

  • Robert A. Emmons

Schlagworte:

Bestrebungen, Ziele, Befriedigung, Motive, Evolution, Integration von Persönlichkeit

Abstract

Götter und Ziele: Spirituelles Streben als sinnvolle TätigkeitReligion als menschliche Aktivität erschafft Sinn und Bedeutung im Leben indem es Ziele und Wertesysteme bereitstellt. Diese Ziele haben das Potenzial, alle Bereiche des menschlichen Lebens zu erfassen. Ein Ansatz, der Religion nun vor dem Hintergrund solcher Ziele untersucht, stellt einen generellen verbindenden Rahmen zur Verfügung, um die Dynamik von Religion im menschlichen Leben zu untersuchen. Dazu wird im Folgenden ein empirischer Zugang zu Spiritualität und Religion vorgestellt. Außerdem wird mit Hilfe der Motivationstheorie eine Erklärung für spirituelles Streben versucht, sowie die Evolutionspsychologie als Erklärungsansatz mit einbezogen.

Downloads

Veröffentlicht

22.02.2012

Zitationsvorschlag

Emmons, R. A. (2012). Gods and Goals: Spiritual Striving as Purposeful Action. Journal für Psychologie, 16(3). Abgerufen von https://journal-fuer-psychologie.de/article/view/200